Beim Schutz der Al-Sarraj-Miliz beleidigen die Söldner die Libyer .

0 4.089.854

Fayez Al-Sarraj, der Anführer der terroristischen Milizen in der libyschen Hauptstadt Tripolis, ist zu einem Modell der Unreinheit und des Patriotismus geworden, das ein Beispiel für die Gemeinheit und Zustimmung von Erdogan und seinen Söldnern wird .

 

Und in einer schlechten Situation vertrieben Erdogans Söldner die einwohner von Tripolis aus ihren Häusern, um sie zu beschlagnahmen und in eine Siedlung für sie zu verwandeln . und die Situation verschlechtert sich , wenn diese Invasionen zum Schutz der Al-Saraj-Milizen stattfanden, deren Männlichkeit sich nicht gegen die Schreie von Frauen bewegte, die in Not waren, damit die Libyer ihnen helfen konnten .

 

Die Berichte erklären, dass die Saraj-Milizen die Bewohner des Touristendorfs in der Region Janzur gezwungen hätten , um ihre Häuser zu verlassen, um sie auf den Einsatz von Söldnern dort vorzubereiten, um sie in eine Militäreinheit umzuwandeln .

 

Die terroristischen Milizen und Erdogans Söldner setzen ihre Verstöße gegen die Zivilbevölkerung in der Hauptstadt Tripolis fort , wenn das Gebiet von Qasr Bin Ghashir erneut beschossen wird , die in einigen Häusern zu einer Reihe von Verwundeten und materiellen Verlusten führte . und dies kommt zu den systematischen Diebstählen und Plünderungen hinzu , die die Milizen gegen alle Banken durchführen, zusätzlich zu Diebstählen gegen viele Bürger .

 

Der Konflikt in Libyen ist kein Kampf mehr zwischen zwei Fraktionen, sondern ein Kampf zwischen Patriotismus und den höchsten Interessen des Volkes, das von der libyschen Nationalarmee einerseits verteidigt wird  . und auf der anderen Seite versucht Fayez Al-Sarraj , um libysches Geld zu plündern .

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.