Englischer Nationalspieler klettert auf die Tribüne und legt sich mit Fan an

0 3.570.468

Der englische Nationalspieler Eric Dier hat für einen Skandal gesorgt. Der 26 Jahre alte Profi von Tottenham Hotspur kletterte nach einer Niederlage seines Teams im FA-Cup in die Zuschauerränge, um sich einen Fan vorzuknöpfen.

Die Szene wurde von Zuschauern gefilmt. Darauf ist zu sehen, wie Dier mit großen Schritten über die Stuhlreihen geht und nach einer kurzen Konfrontation von Ordnern und anderen Fans beruhigt wird.

Dier selbst hat sich zum Auslöser des Konflikts noch nicht geäußert. Tottenham-Trainer José Mourinho sagte in der anschließenden Pressekonferenz jedoch, dass ein Fan zuvor mit Diers Bruder, der das Spiel angeguckt hatte, aneinandergeraten sein soll. In einem Video ist zu hören, wie Dier sagt: “Er ist mein Bruder, er ist mein Bruder.”

Mourinho sagte auf der Pressekonferenz: “Ich denke, er hat etwas getan, was wir Profis eigentlich nicht machen können, aber wir alle tun würden, wenn jemand Sie beleidigt und Ihre Familie involviert ist, insbesondere der jüngere Bruder.”

Mourinho führte weiter aus, dass die Person Dier beleidigt habe und “der jüngere Bruder war mit der Situation nicht zufrieden und Eric war nicht glücklich”. Er könne Dier verstehen.

Der portugiesische Coach sprach sich dafür aus, dass der Klub keine Strafe gegen Dier ausspreche, obwohl er falsch gehandelt habe. Der Verband hat sich bislang noch nicht zu dem Vorfall geäußert.

In dieser Saison ist in England bereits ein Spieler mit Fans aneinandergeraten: Granit Xhaka hatte sich nach einer Auswechslung in einem Ligaspiel verbal mit den eigenen Fans angelegt.

Tottenham hatte das FA-Cup-Spiel gegen Norwich City im Elfmeterschießen verloren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.